Alle sieben Wellen im Uhle Hof in Schwarmstedt

Alle sieben Wellen in Uhle Hof in Schwarmstedt

Sonntag, 9. November, ab 18 Uhr im Uhle-Hof in Schwarmstedt

„ALLE SIEBEN WELLEN“ – die Fortsetzung des Erfolgstückes „Gut gegen Nordwind“ mit Regina Neumann und Helmut Thiele. Kommt es nach Emmis und Leos e-Mail-Trennung zu einer Wiederaufnahme im Netz? Oder gar zu einer Begegnung ohne Netz?
Mit „Alle sieben Wellen“ erfüllt Daniel Glattauer den Wunsch seiner Fans nach einer Fortsetzung der e-Mail-Romanze und überrascht mit spritzigen, witzigen Dialogen und unerwarteten Wendungen. Für Kenner und Neueinsteiger in diese schicksalshafte Beziehung: Nach zehnmonatiger Funkstille hat Emmi Rothner wieder Leo Leike im Internet aufgespürt. Die beiden kommen einander nicht nur in der virtuellen Welt näher. Doch Leo ist mittlerweile liiert und Emmi immer noch verheiratet. Die Hoffnung auf das lang ersehnte Dauer-Happyend aber stirbt bekanntlich zuletzt. Der charmante, zauberhafte Liebesdialog geht also weiter.

Werbeanzeigen

Folk-Music und Western-Songs im Schwarmstedter Uhle-Hof

american-folk-music im uhle hof schwarmstedt

Ein Live-Erlebnis der Extra-Klasse

„Holmes & Watson“ präsentieren American Folk-Music und Western-Songs im Schwarmstedter Uhle-Hof

American Folk-Music und Western Songs sind die große Leidenschaft von „Holmes & Watson“. Ihre Interpretation großer Hits von Simon & Garfunkel, James Taylor oder Crosby Stills & Nash bestechen durch die Liebe zum Detail. Das virtuose Gitarrenspiel von Fergus  Holmes und Didi Wetenkamp sowie der äußerst präzise Satzgesang der drei Musiker bringen das Herz jeden Live-Fans zum Aufblühen. Wer also jemals ein Konzert von „Holmes & Watson“ erlebt hat, wird noch lange davon schwärmen.

Am Sonntag, 6. Juli, ab 18 Uhr ist das Trio im Schwarmstedter Uhle-Hof zu Gast.

Fergus Holmes, Tom Watson und Didi Wettenkamp können jeweils auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken. So begann Fergus Holmes seine Karriere bereits in den Kinderschuhen in der in Irland sehr populären Holmes-Family, bei der sich seine gesamte Familie mit irischen und keltischen Traditionals und Eigenkompositionen einen Namen machte. Im Lafe der Jahre arbeitete Holmes mit Größen wie Herman van Veen, Heinz Rudolf Kunze und vielen anderen Stars an zahlreichen Projekten. Auch Tom Watson ist kein unbeschriebenes Blatt in der Show-Branche. Zur Zeit bildet er den Kern der Deutschland führenden Phil-Collins-Cover Band „True Collins“, in der er als Collins-Double brilliert.

Didi Wetenkamp ist unter den Gitarristen und Bassisten im norddeutschen Raum wohl einer der gefragtesten. Unzähligen Formationen drückte er seinen unverwechselbaren Stempel auf.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Schwarmstedter Buchhandlung Gramann, Telefon (05071)98220

Die „Bösen Schwestern“ im Schwarmstedter Uhle-Hof

Boese Schwestern

Lieder im Uhle-Hof Schwarmstedt präsentiert von den Bösen Schwestern

Grotesk und zu Herzen gehend

„Abschied ist ein schweres Schaf“ heißt es am Sonntag, 19. Januar, ab 18:00 Uhr im Schwarmstedter Uhle-Hof. Die Bösen Schwestern“ presentieren Lieder für Gitarre, Tamburin und Bratsche in einem grotesken, aber auch zu Herzen gehendem Programm.

Die Geschichte ist schnell umrissen: Beinahe hätten Anita Palmerova und Magda Anderson von der Näh- und Singgruppe „Nähen für den Hunger“ eine dritte Mitstreiterin bekommen. Aber kurz vor der Premiere ihres ersten gemeinsamen Liederabend verunglückt Josefine Leisegang tödlich. Obwohl die Bratsche mitsamt der unglückseligen Josefine nun unter der Erde liegt und auch das Schaf, welches in diesen mysteriösen Unfall verwickelt war, nicht mehr lebt, beschließt das übergebliebene „Duo Infernale“, den geplanten Liederabend dennoch zu geben.

Und so erinnern sich die beiden einzigen Trauernden an „unser Finchen“ und ein schier unglaubliches Leben. Josefine war Dezernentin beim Kulturamt, präservative Nonne im afrikanischen Busch, Öko-Aktivistin im fernen Pazifik und schließlich Bratschistin der Näh- und Singergruppe, bevor sie als Tütenfrau ihren Weg beendete. Der „Abgesang auf Leisegang“ gerät schnell zu einer musikalischen Lachpartie, die das Leben und den Humor feiert.

Von deutschem Schlager bis Bee Gees, von Chris de Burgh bis Haindling-nichts, was Anita und Magda nicht im Paket hätten und mit Gitarre, Stimmband und Tamburin zum Besten gäben. Unvermeindlicherweise ohne Bratsche.

Karten gibt es bei der Buchhandlung Gramann, Telefon (05071)98220, und an der Abendkasse.

Das Team vom Park Hotel Berlin in Bad Fallingbostel wünscht Ihnen eine spannende Unterhaltung.