Grusseldinner am 22. Februar im Potpourri

Gruseldinner Bad Fallingbostel Potpourri

Speisen mit Dracula und Sadie van Helsing

„Ein Abend mit Biss“ steht am 22. Februar, um 19:30 Uhr, im Bad Fallingbosteler Restaurant Potpourri auf dem Programm. Dort gibt sich Dracula die Ehre.

Kaum haben die Gäste Platz genommen, verwischen die Grenzen zwischen Schein und Sein. Plötzlich sind sie mittendrin in einer ebenso aberwitzigen wie schaurig-komischen Geschichte. Geführt von Draculas Gehilfen Renfield besuchen die Besucher den Vampirgrafen auf seinem Schloss, reisen mit ihm nach London in den vornehmen Royals Club und in das verrufene Nachtlokal „Rote Höhle“. Sie lernen den jungen Immobilienmakler Jonathan Harker kennen, unterziehen sich den Vampirproben von Sadie van Helsing und bangen um die schöne Mina. Denn auf die hat Dracula ein Auge geworfen.

Das Gruseldinner ist durchaus auch für ängstliche Gemüter zu empfehlen. Denn die Show ist in erster Linie Komödie – schaurig-komisch eben. Bei diesem Dinner-Theater schaut das Publikum nicht nur zu, es ist Teil der Handlung.

Zwischen den einzelnen Akten des Schauspiels serviert die Küche das viergängige Menü. Da bleibt für die Gäste Zeit, sich über das gerade Erlebte auszutauschen.

Termin:

Samstag, 22. Februar 2014
Einlass: 18:45 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Infos und Karten gibt es unter der Telefonnummer 05162/ 902 988 .

Das Team vom Park Hotel Berlin in Bad Fallingbostel wünscht Ihnen eine spannende Unterhaltung.

Werbeanzeigen