Wilde Tiere hautnah erleben

Ab 28. März werden die Besucher des Serengeti Parks Hodenhagen auf der Safari mit dem Serengeti-Bus wieder ihren Augen nicht trauen, wenn ein Nashorn seinen Fuß in den Bus setzt oder eine Giraffe ihren Kopf durch ein offenes Fenster steckt. Die Expedition durch den Tierpark kann natürlich auch weiterhin mit dem eigenen Auto gestartet werden.

Mehr als 1500 frei laufende Tiere fühlen sich im Park wohl: Elefanten, Giraffen, Nashörner, Löwen, Tiger, Zebras und Co – die Tierwelt im Serengeti-Park ist als Zoo zertifiziert und gilt als eine der führenden Zuchten für Elefanten und Breitmaulnashörnern in Europa.

Außerdem werden die Gäste staunen über die 3000 Quadratmeter große Freianlage für die Geparden. Diese ist mit eine der Größten in Europa, neu im Herzen der Serengeti-Safari. Nach dieser können 200 frei lebende Affen auf dem neuen Insel-Areal der Dschungel-Safari beobachtet werden.

Dieses 15 Hektar große Areal wurde komplett modernisiert, so dass keine Käfigbarrieren mehr zwischen Mensch und Tier bestehen. Und bei der Abenteuer-Safari warten mehr als 40 Attraktionen aus Fahrgeschäften und Shows. Brandneu erwartet die Besucher dort die „Jetboat Flucht Black Mamba River“. Ein absolutes Highlight ist auch die Aquasafari. Mit einem echten Florida-Airboot geht es durch eine abenteuerliche Flusslandschaft. In der Abenteuer-Safari gibt es eine sensationelle neue Africa-Show zu bestaunen und das in der neuen Okawango-Arena, ein neues Theater mit etwa 1000 Sitzplätzen.

Angebote vom Park Hotel Berlin  inkl. Eintritt in den Serengetipark Hodenhagen

ANGEBOT inkl. Eintritt in den Serengeti Park Hodenhagen

Zimmerpreise 1 Nacht 2 Nächte 3 Nächte 4 Nächte
1 Person 98,00 167,00 236,00 305,00
2 Personen 167,00 276,00 385,00 494,00
3 Pers.(2+1 Kind bis 12 J.) 211,00 340,00 469,00 598,00

ANGEBOT inkl. Eintritt in den Serengeti Park Hodenhagen & Weltvogelpark in Walsrode

Zimmerpreise 1 Nacht 2 Nächte 3 Nächte 4 Nächte
1 Person 117,00 186,00 255,00 324,00
2 Personen 205,00 314,00 423,00 532,00
3 Pers.(2+1 Kind bis 12 J.) 263,00 392,00 521,00 650,00
4 Pers.(2+2 Kinder bis 12 J.) 304,00 443,00 582,00 721,00

 

ANGEBOT inkl. Eintritt in den Serengeti Park Hodenhagen & Heide Park in Soltau

Zimmerpreise 1 Nacht 2 Nächte 3 Nächte 4 Nächte
1 Person 142,00 211,00 280,00 349,00
2 Personen 255,00 364,00 473,00 582,00
3 Pers.(2+1 Kind bis 12 J.) 326,00 455,00 584,00 713,00
4 Pers.(2+2 Kinder bis 12 J.) 360,00 499,00 638,00 777,00

 

Reservierungsanfrage/Buchung

Bei Verfügbarkeitsanfragen oder Reservierungen setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung.
Ihre Reservierungen/Anfragen nehmen wir auch gerne unter Tel: +49 (0)5162 900060entgegen.
Gerne machen wir Ihnen ein Angebot mit individueller Aufenthaltsdauer.
(Aufenthalt in jeder Länge möglich)

Werbeanzeigen

Urlaubsangebote und Hotelübernachtung in 2015

angebote-hotel-berlin-2015

Das Park Hotel Berlin liegt zentral zwischen den größten Freizeitparks der Region Soltau-Fallingbostel: Heide-Park Soltau, Vogelpark Walsrode und Serengeti Park Hodenhagen…

…aber nicht nur Freizeitparkangebote erwarten Sie dieses Jahr in unserem Hause, denn wir bemühen uns stets unser Angebot für Sie  jedes Jahr zu erweitern, so dass Sie Erholung, Spass und Natur in Ihrem Urlaub geniessen können.
Lassen Sie sich gerne von unseren in 2015 für Sie zusammengestellten Angeboten überraschen  und finden so das für Sie passende Urlaubsarrangement für Ihren Familienurlaub.

Wir freuen uns sehr, Sie bald in unserem Park Hotel Berlin in Bad Fallingbostel begrüßen zu dürfen.

Hier gelangen Sie zu den neuen Angeboten und  Hotel Arrangements in 2015

 

Neuheiten im Heidepark Soltau in 2015

Neuheiten im heidepark 2015

Mit bunten Flitzern durch die arabische Wüste
Im Heidepark Soltau endet der Winterschlaf am Sonnabend, 28. März.

Dann ist der Freizeit- und Familienpark bis in den November wieder täglich ab 10 Uhr geöffnet. Und zu den bisherigen Attraktionen wie „Flug der Dämone“, „Scream“ „Desert Race“ oder „Limit“ gesellen sich in der neuen Saison zwei Neuerungen.

Inmitten einer arabischen Wüste lernen Vier- bis Zehnjährige bei der Kinderfahrschule „Wüstenflitzer“ spielend das 1×1 des Straßenverkehrs. Mit bunten Flitzern dreht der Nachwuchs seine Runden durch eine Oase aus 1001 Nacht und stellt sein Fahrgeschick auf die Probe.

Bevor es los geht, vermittelt eine Dschinni aus der Wunderlampe als einzigartige Fahrlehrerin kindgerecht die Verkehrsregeln. Anschließend starten die kleinen Abenteurer mit 3,5 Stundenkilometer schnellen Elektro-Autos zu einer dreiminütigen Spritztour, auf der es viel zu entdecken gibt. Auf einem 268 Meter langen Parcours mit Kreisel steuern sie vorbei an Beduinen-Zelten, Sanddünen, Palmen und Tempelruinen. Verkehrsschilder, Zebrastreifen und Ampeln weisen den richtigen Kurs durch die Wüste. Wer echtes Fahrtalent beweist, die vier versteckten Symbole auf der Strecke passiert und den Parcours mit Bravour meistert, hält am En- de des Rennens stolz seinen ersten Führerschein in den Händen.

Das deutschlandweit einzigartige Heide-Park-Abenteuerhotel mit seinen thematisierten Piraten-, Dämonen- oder Westernzimmern wird durch ein orientalisches Spaßbad mit Wasserrutsche, Wasserspielen sowie Sauna ergänzt.

Dort stürzen sich Groß und Klein in die Fluten und entspannen anschließend in der Ruhe-Oase mit Sauna und Massage-Räumen. Zudem ist der „verrückte“ Abenteurer Lord Alexander Explorus in das Themenhotel eingezogen. Jeder Winkel „seiner Villa“ erzählt mit zahlreichen Mitbringseln und Artefakten von den Reisen seines Hausherrn durch viele Welten jenseits der Realität und nimmt

Kurzurlauber mit auf die außergewöhnlichste Reise ihres Lebens.

Angebote vom Park Hotel Berlin – Heidepark und Hotel

auch in diesem Jahr hat das Park Hotel Berlin in der Lüneburger Heide für Familien und Heidepark Fans fantastische Angebote zusammengestellt.

z.B.

ANGEBOT inkl. Tageskarte in den Heide-Park in Soltau

Zimmerpreise 1 Nacht 2 Nächte 3 Nächte 4 Nächte
1 Person 113,00 182,00 251,00 320,00
2 Personen 197,00 306,00 415,00 524,00
3 Pers.(2+1 Kind bis 11 J.) 244,00 373,00 502,00 631,00

ANGEBOT inkl. Eintritt in den Serengeti Park Hodenhagen, Weltvogelpark Walsrode & Heide Park in Soltau

Zimmerpreise 1 Nacht 2 Nächte 3 Nächte 4 Nächte
1 Person 161,00 230,00 299,00 368,00
2 Personen 293,00 402,00 511,00 620,00
3 Pers.(2+1 Kind bis 12 J.) 378,00 507,00 363,00 765,00
4 Pers.(2+2 Kinder bis 12 J.) 419,00 558,00 697,00 836,00

 

ANGEBOT inkl. Eintritt in den Serengeti Park Hodenhagen & Heide Park in Soltau

Zimmerpreise 1 Nacht 2 Nächte 3 Nächte 4 Nächte
1 Person 142,00 211,00 280,00 349,00
2 Personen 255,00 364,00 473,00 582,00
3 Pers.(2+1 Kind bis 12 J.) 326,00 455,00 584,00 713,00
4 Pers.(2+2 Kinder bis 12 J.) 360,00 499,00 638,00 777,00

 

Reservierungsanfrage/Buchung

Bei Verfügbarkeitsanfragen oder Reservierungen setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung.
Ihre Reservierungen/Anfragen nehmen wir auch gerne unter Tel: +49 (0)5162 900060 entgegen.
Gerne machen wir Ihnen ein Angebot mit individueller Aufenthaltsdauer.
(Aufenthalt in jeder Länge möglich)

„Chinesischer Nationalcircus“ gastiert in der Verdener Stadthalle

2015_1302Circus

Atemberaubende und einmalige Akrobatik

Die Weltmetropole Shanghai als Inbegriff des Wandels Chinas zur Neuzeit steht im Mittelpunkt des Programms des „Chinesischen Nationalcircus“, mit dem er am Freitag, 13. Februar, ab 20 Uhr in der Stadthalle Verden gastiert.
Das Shanghai der 30er- und 40er-Jahre im 20. Jahrhundert, auch Paris des Orients genannt, war ein boomender „Melting Pot“ verschiedenster Kulturen, Nationalitäten und globaler Modeerscheinungen. Als aufstrebende Hafenstadt an den Herzschlag der sich neu ordnenden Welt angeschlossen, öffnete sich hier schrittweise die über Jahrtausende unberührte chinesische Kultur. Noch tief verankert in Tradition und Konvention passte sich hier zum ersten Mal die alte Kultur einer neuen Weltanschauung an. „East meets West“ – Alt trifft Neu – und so entstand ein ganz neuer Zauber, der in seiner Vielfältigkeit auch wegweisend für Chinas „langen Marsch“ in die Neuzeit war.
Diese besondere chinesische Geschichtsepisode machte natürlich auch nicht vor der Akrobatik halt. In den zahlreichen Teehäusern, den großen Theatern und den teilweise anrüchigen Varietés wurden Tradition und Innovation kombiniert und es entstand so auf dem Fundament des Altbewährten und Herkömmlichen eine neue Darstellungsform, die neben den Einblicken in eine fremde reiche Kultur auch den neuen kulturellen Freiheitsdrang der Menschen wiedergab.
Das junge Ensemble der Ausnahmeartisten aus dem Reich der Mitte stellt diese Wandlung auch in der aktuellen Show durch seine bewährten und einmaligen Akrobatikversionen dar. Weiterhin werden so Kultur und Geschichte Chinas greifbar durch atemberaubende Akrobatik, poetische Momente und die artistische Aufhebung der Schwerkraft interpretiert.
Karten gibt es unter anderem über Telefon (0531) 346372 oder per E-Mail an tickets@paulis.de.

Trio „Con Abbandono“ im Heimathaus

2015_1402Trio

Trio „Con Abbandono“ tritt in ungewöhnlicher Besetzung auf

Klarinette, Akkordeon und Violoncello erklingen im Heimathaus

Anne-Lise Cassonnet, Claudia Iserloh und Beate Müller gründeten 2006 das Trio „Con Abbandono“, ein Trio mit Hingabe, dessen Name Programm ist. Das Ensemble mit der ungewöhnlichen Besetzung Klarinette, Akkordeon und Violoncello tritt auf Einladung des Kultur- und Heimatvereins Visselhövede am Sonnabend, 14. Februar, ab 20 Uhr im Heimathaus auf.
Das Ensemble setzt mit seiner außergewöhnlichen Klangformation neue Maßstäbe und vereint die Vielfalt von Stilen zu einem völlig neuen Klangerlebnis. Tango, Csárdás und Klezmer erklingen in eigenen, facettenreichen Arrangements des Trios. Als erste große Neuentdeckung wurde das Trio nach einem Auftritt beim Eröffnungskonzert des Internationalen Musikfestes Goslar-Harz (2007) beschrieben. Im Mai 2007 gewannen die Musikerinnen den internationalen Kammermusikwettbewerb in Klingenthal.

Stimmungserhellende Geschichten bei Metronom – Dezemberprogramm

Metronom mit Dezemberprogramm

Auf dem Spielplan des Theaters Metronom stehen fünf Stücke

Heldenmut, „Swinging christmas“ und Traumurlaub im Keller

Fünf Stücke stehen im Dezember auf dem Spielplan des Theaters Metronom in Hütthof. Los geht es am Sonnabend, 6. Dezember, ab 19 Uhr mit „Niemand heißt Elise“. Das Stück für Kinder und Erwachsene ab acht Jahren wird auch am Montag, 8. Dezember, ab 10 Uhr aufgeführt. Dabei findet Elise das Tagebuch ihrer Großmutter und taucht ein in eine andere Zeit, in der ihre Oma Elise noch jung war und gerade ihre Heimat verlassen musste. Auf der Flucht erreicht sie einen einsamen Bahnhof hinter der Grenze. Dort lebt der Bahnwärter Lukas, bei dem sie ein Jahr lang bleibt. Als von höherer Stelle der Rücktransport von Elise angeordnet wird, begeht Lukas eine heldenhafte Tat.
Weiter geht es am Freitag, 12. Dezember, ab 20.30 Uhr mit „Oskar und die Dame in Rosa“. Der zehnjährige Oskar hat Leukämie und weiß, dass er nur noch kurze Zeit zu leben hat. Seine Eltern sind Feiglinge und meiden das Thema. Nur die ehemalige Catcherin Oma Rosa hat den Mut, mit Oskar zusammenzusitzen und über seine Fragen nachzudenken. Sie rät ihm, sich jeden verbleibenden Tag wie zehn Jahre vorzustellen, und so durchlebt Oskar auf wundersame Weise ein ganzes Menschenleben.
„Dritter Engel, vierte Reihe und swinging christmas“ heißt das Stück, das an den Sonnabenden, 13. und 20. Dezember, ab 20.30 Uhr und an den Sonntagen, 14. und 21. Dezember, ab 19.30 Uhr aufgeführt wird. Annemarie Baumann spielte immer den dritten Engel in der vierten Reihe, jedes Jahr im Krippenspiel in der Kirche. Sie war und ist das Mauerblümchen – aber eins ist ihr klar: Die Herdmann-Kinder waren die schlimmsten Kinder aller Zeiten. Sie logen, klauten, rauchten Zigarren, sogar die Mädchen. Dann hatten sie es sogar geschafft, sämtliche Hauptrollen in dem Krippenspiel zu bekommen, das zu Weihnachten aufgeführt wurde.
Am Freitag, 19. Dezember, ist Alvaro Solar zu Gast, der den kleinen italienischen Bauern Johan Padan verkörpert. Auf der Flucht vor der Inquisition heuert er bei Christoph Columbus an, der zu seiner vierten Reise nach „Indien“ aufbricht. Der wasserscheue Nichtschwimmer Johan geht auf große Fahrt – und wird so zum Entdecker Amerikas. Mit Glück und Witz entkommt er seinen brutalen spanischen Dienstherren, erwehrt sich erfolgreich der Übergriffe hungriger Kannibalen, übt sich als Missionar unter den Eingeborenen und macht in seiner Rolle als „Sohn der aufgehenden Sonne“ schließlich noch ganz unverhofft Karriere in der neuen Welt.
Kurz vor dem Jahreswechsel spielen Karin Schroeder und Andreas Goehrt auch noch die rabenschwarze Komödie „Pago Pago“ am Sonnabend, 27. Dezember, ab 20.30 Uhr und am Sonntag, 28. Dezember, ab 19.30 Uhr. Nach Jahren der Plackerei sind die Kinder endlich aus dem Haus, nach Jahren ohne einen freien Tag ist der Traumurlaub gebucht, die Koffer sind gepackt, die Südsee ruft! Doch nach Jahren finanzieller Sicherheit ist der Mann plötzlich arbeitslos, der Urlaubstraum ist geplatzt und nach Jahren freundschaftlicher Nachbarschaft kann man sich mit dieser Schmach nirgends blicken lassen. Man verkriecht sich im Keller. Zumindest einen Traumurlaub lang. Merkt ja niemand. Doch der Keller entwickelt plötzlich ein Eigenleben.
Karten für die Veranstaltungen gibt es über das Kartentelefon (04262) 1399.

Herzbewegendes Bluessoul von Michael van Merwyk

michael-van-merwyk-bluessoul

Mittwoch, 17. Dezember ab 19.30 Uhr im La Habana in Schneverdingen

La Habana Live mit Michael van Merwyk & Bluesoul. Ein Weihnachtskonzert mit Acoustic Blues Grooves aus Deutschland. Leben nach Plan ist nicht käuflich zu erwerben. Wer das noch nicht gelernt hat, könnte Michael van Merwyk fragen. Bevor er in der europäischen Bluesszene auftauchte, hat der Mann gerade mal fünf Kinder großgezogen – mit allem, was dazugehört. Nun hat Michael van Merwyk einen neuen Weg eingeschlagen, rückt ab jetzt die Musik in den Mittelpunkt seines Lebens. Auf seiner aktuellen CD „New Road“ erzählt er Geschichten über diese Veränderung. Der zwei Meter große Hüne ist allerdings alles andere als ein Newcomer. Sein Handwerk hat er in der Hausband eines der berüchtigtsten Blues-Clubs in Deutschland gelernt, dem ROADHOUSE in Rheda- Wiedenbrück. Die hochkarätig besetzten Bluesoul sind Olli Gee am Bass, Jochen Bens an verschiedenen Gitarren und Bernhardt Weichinger am Schlagzeug.

Warum Sie unbedingt zum Heideblütenfest 2014 in die Lünebürger Heide kommen sollten?

Warum Sie unbedingt zum Heideblütenfest 2014 in die Lünebürger Heide kommen sollten?

Ältestes Volksfest der Region zieht wieder mehrere tausend Gäste in die Heide

Anfang August ist es wieder soweit, die ersten Heidepflanzen strecken bereits ihre Blüten der Sonne entgegen und in der sonst so ruhigen Heideblütenstadt Schneverdingen ist an jeder Ecke ein gewisses Kribbeln zu spüren. Die Organisation läuft auf Hochtouren und die Vorfreude wächst. Es ist die Zeit vor dem alljährlichen Heideblütenfest, die die Stadt in eine ganz besondere Stimmung versetzt. Vom 28. bis 31. August feiert Schneverdingen das älteste Volksfest der Region und es warten wieder viele Highlights auf die Einheimischen und Besucher.

Schneverdingen feiert vom 28. bis 31. August wieder sein großes Heideblütenfest

Am Donnerstagabend ab 19 Uhr wird das Festwochenende mit einem Dämmerschoppen in der Rathauspassage eingeläutet. Am Freitagabend findet ab 20 Uhr ein Theaterabend mit der Calluna-Bühne Schneverdingen statt. In der Freizeitbegegnungsstätte führen die Darsteller „Der Sommernachtstraum“ frei nach Shakespeare auf. Zeitgleich wird in der Innenstadt auf verschiedenen Bühnen mit Live-Bands gefeiert.

Am Samstag geht es ab 14.30 Uhr auf der Freilichtbühne im Höpental weiter. Dort findet ein Familiennachmittag mit Tanz- und Musikvorführungen sowie Spielangeboten für Kinder statt. Im Anschluss erfolgt die Generalprobe des Märchenstückes „Der Zauberer von Oz“ mit der Gruppe „Die Zeitlosen“ aus Soltau und die Krönung der neuen Heidekönigin. Ab 16 Uhr laden verschiedene Volksläufe zur sportlichen Betätigung ein. Am Abend kommen nicht nur die großen, sondern auch die kleinen Besucher auf ihre Kosten, wenn ein großer Lampionumzug mit musikalischer Begleitung durch die Stadt führt und mit einem fantastischen Höhenfeuerwerk im Walter-Peters-Park endet. Im Anschluss daran wird in der Innenstadt bis in die frühen Morgenstunden bei Live-Musik auf verschiedenen Bühnen ausgelassen gefeiert.

Der Festsonntag startet um 8.30 Uhr mit einem plattdeutschen Frühgottesdienst auf der Freilichtbühne im Höpen. Um 11 Uhr beginnen die Platzkonzerte in der Innenstadt, bevor um 12.30 Uhr der große, bunte Festumzug die amtierende Heidekönigin durch die Innenstadt bis in den Höpen führt. Mehr als 1.000 Mitwirkende gestalten den Umzug alljährlich und lassen ihn zu einer farbenfrohen und phantasievollen Parade werden. Ab etwa 15 Uhr führt die Gruppe „Die Zeitlosen“ aus Soltau erneut das Stück „Der Zauberer von Oz“ auf der Freilichtbühne im Höpental auf. Gegen 16 Uhr folgt als Höhepunkt die offizielle Krönung der neuen Heidekönigin. Der Festumzug macht sich anschließend auf den Rückweg in die Innenstadt, wo gegen 17.30 Uhr Bürgermeisterin Meike Moog-Steffens und der Rat der Stadt Schneverdingen die frisch gekrönte Heidekönigin am Rathaus in Empfang nehmen.

Das Team vom Park Hotel Berlin in Bad Fallingbostel wünscht Ihnen eine spannende Unterhaltung.

Wo Sie in der Heideregion Kamele reiten können?

Kamele Reiten in der Lüneburger Heide

Auf dem Rücken der Wüstentiere durch die Heide

„Ein Haustier zu haben , das war schon immer mein Traum“…das deken sicherlich viele von euch und einige haben vielleicht sogar schon das eine oder andere daheim. Ein Hund, eine Katze, vielleicht sogar ein Hamster dürfte darunter sein. Andreas Marquards Traum jedoch war es schon immer, ein Kamel zu besitzen. Da das aber nicht nur ein ungewöhnlicher Wunsch ist, sondern auch viel Arbeit bedeutet, erfüllte er sich diesen erst, als er schon erwachsen war.

Was er damals noch nicht wusste war, dass er mit diesem Kamel das erste Tier seiner zukünftiger Kamelfarm erworben hatte. Heute besitzen er und seine Frau etwa 40 Kamele sowie Pferde, Hunde, Alpakas, Kängurus, Hühner und sogar Zebras. Was nun klingt wie ein Ausflug durch Afrika, Australien und Deutschland zugleich, ist ein familiär betriebener Hof ganz in unserer Nähe.

In Hiddingen bei Visselhövede befindet sich die einzigartige Kamelfarm der Familie Marquard. Wer also in der Umgebung mit dem Fahrrad fährt, der darf sich nicht wundern, wenn ihm eine Karawane mit mehreren Kamelen begegnet oder wenn die friedfertigen Riesen genüsslich auf ihrer Weide grasen und neugierig die Spaziergänger beäugen. Dass man so viele Tiere nicht einfach nur als Hobby halten kann, das versteht sich allerdings von selbst. Mittlerweile dreht sich bei Familie Marquard auch beruflich sozusagen alles um die Vierbeiner. So werden zum Beispiel geführte Kameltouren, bei denen Kinder und Erwachsene auf dem Rücken der Wüstentiere ausreiten können, angeboten.

Auch kann man die Farm mit vorheriger Anmeldung besuchen und erhält somit viele Hintergrundinformationen und Insider-Wissen über die beeindruckende Tiere. Viele Schulklassen und Jugendgruppen nutzen bereits dieses Angebot, denn wer kann schon von sich behaupten, seinen Geburtstag oder Klassenausflug auf einer Kamelfarm verbracht zu haben? Für besondere Anlässe leihen die Marquards ihre Kamele auch aus. Dies geschieht natürlich immer im Beisein der Kamelexperten, damit den Tieren nichts zustöst. Wer nun also dachte, dass man für eine Begegnung mit den Höckertieren weit in die Ferne fliegen muss, der sollte sich einmal mit der Hiddinger Kamelfarm in Verbindung setzen ( Kamelfarm Marquard , Tel. 04262-8631 ), um einen Besuch zu planen. Eine vorherige Absprache ist dringend zu empfehlen, da es sich bei der Kamelfarm nicht um einen öffentlichen Zoo handelt.

Ein Besuch ist dafür umso intensiver und gibt euch die Chance, euch ganz mit den Tieren auseinander zu setzen und vieles über sie erfahren.