Klaus Lage kommt auf seiner Solo-Tour auch nach Soltau

Bekannte Hits, neue Lieder und überraschende Einlagen

Nachdem Klaus Lage, dem seit drei Jahrzehnten etablierten Rocksänger, bei seinen Konzerten mit Bands in unterschiedlichen Besetzungen aufgetreten war, ging er 2010 zum ersten Mal wieder als Solist – nur Stimme und Gitarre – auf Tournee. Die beiden Programme „Alleingang“ und „Zeitreisen“ erwiesen sich als gelungene Form des Solo-Entertainments. Und da es allen Beteiligten so viel Freude gemacht hat, folgt jetzt das dritte Solo mit dem Titel „21 Lieder“, mit denen der gebürtige Soltauer am Sonntag, 8. Februar, ab 20 Uhr auch Station in seiner Heimatstadt in der Aula des Gymnasiums macht.
Der Name seiner Tour ist Programm: Geboten werden 21 Songs aus fast 40 Jahren seiner Karriere. Die Hits werden selbstverständlich genauso dabei sein wie weniger bekannte Titel. Auch neue Lieder und überraschende Einlagen sind enthalten. Und wahrscheinlich stimmt am Ende alles, nur der Programmtitel nicht mehr – wenn das Publikum es will.
Karten gibt es im Vorverkauf bei der Soltau-Touristik oder per E-Mail an  info@kulturinitiative-soltau.de.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s